Brenneysen: Ost-Friesische Historie und Landes-Verfassung

Brenneysen, Enno Rudolph: Ost-Friesische Historie und Landes-Verfassung. Aus denen im fürstlichen Archivo verhandenen und sonst colligirten glaubwürdigen Documenten … zusammen getragen. In specìe auff die Widerlegung der von dem Ubbone Emmio, in seiner Historiâ rerum Frisicarum begangenen Irrthümer, und eines gewissen Scripti von der Ost-Friesischen Singularitæt, eingerichtet. In Zween Tomis, … Mit einer Vorrede von der Veranlassung, Einhalt, Methode und Zweck des gantzen Wercks, und specialem Register. 2 Bände (vollständig). 1. Auflage Aurich : Böttger, 1720. 28 S., 32 Bll., 260, 504 S.; 12 Bll., 1124 S., Folio (33,5:22 cm), gebunden, Lederbände der Zeit;
Vgl. Tielke 903. – Einzige Ausgabe.

Hauptwerk des ostfriesischen Kanzlers (1720-34) unter Fürst Georg Albrecht, gegen Ubbo Emmius gerichtet und wegen des reichen Aktenmaterials geschätzt. Mit dem selten beigegebenen Porträt des Landesherrn.

Zustand: Einbände berieben, Ecken leicht bestoßen, Vorderdeckel zu Bd. 2 mit 2 kleinen ausgebesserten Bezugsfehlstellen. Seiten stellenweise leicht braunfleckig, teils etwas wasserrandig (Porträt betroffen) oder Schnitt tintenfleckig (vereinzelt in den Buchblock eingedrungen), S. 37 in Bd. 1 mit größerem Braunfleck, Titel zu Bd. 2 mit angesetzten Eckabriß.

Advertisements
Veröffentlicht unter Antiquariat, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Emden & Oldenborch Comit.

Neu im Antiquariat: Mercator, Gerard (Gerhard): Emden & Oldenborch Comit. [Comitatus]. Per Gerardum Mercatorem Cum privilegio.  Kolorierter Kupferstich von Gerard Mercator.  Amsterdam: Hondius, ca. 1620. Bildgröße : 34 x 43 cm; Blattgröße : 43,5 x 55 cm
Zeigt die Grafschaft Emden (Ostfriesland) und Oldenburg, mit den ostfriesischen Inseln von Juist bis Wangerooge (ohne Borkum). Links oben Rollwerkkartusche mit Titel.  Rechts oben Kartusche mit Maßstab. Verso lateinischer Text. // Zustand: In den Außenrändern etwas bräunlich. Im alten Mittelbug unten restaurierter Einriß. In den Außenrändern unten einige restaurierte Einrisse. Re.- und li. im Außenbereich einige kleine alte Farbflecken.

Veröffentlicht unter Alte Landkarten, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Moin und herzlich willkommen!

Hier finden Sie in Zukunft interessante Beiträge über alte Landkarten des Typus „Frisia Orientalis“, über landeskundliche Bücher und das Leben eines Antiquars in einer ostfriesischen Kleinstadt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare